Sortierung
Preis ⬇
  • Empfohlen
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Preis ⬆
  • Kundenrezensionen ⬆
  • Kundenrezensionen ⬇
Filter
Hersteller

Dreiräder

Ab ca. einem Jahr wird Euer Kind richtig mobil, dann wird es Zeit für den ersten fahrbaren Untersatz. Zu Beginn seit Ihr am besten mit einem Dreirad mit Schiebestange und Babysitz unterwegs. Hier kann Euer Kind schon mal das Mitfahren üben und dank Freilauf auch schon mal das Pedalieren üben. Später könnt Ihr dann auf ein normales Dreirad umsteigen, mit dem Euer Kind nach Herzenslust selber treten kann.
 

Laufräder

Ab 2 Jahren kann Euer Kind dann auf sein erstes Laufrad umsteigen, die Anfänger Laufräder verfügen über keine Bremse, so kann sich Euer Kind erstmal an das neue Fahrgefühl gewöhnen und mit den Füßen bremsen. So wird auch ein zu heftiges Bremsen und ein eventueller Überschlag verhindert. Ab 3 Jahren könnt Ihr auf die normale Laufradgröße umsteigen und auf die nächste Stufe, das Fahrradfahren, trainieren. Bei jeder Fahr schult es nämlich den Gleichgewichtssinn, trainiert die Muskeln und lernt sich im Raum zu orientieren.
 

2-in-1 Fahrzeuge

Wenn Ihr gerne längere Zeit das gleiche Fahrzeug für Euer Kind nutzen wollt, dann bieten sich 2-in-1 Fahrzeuge an, diese könnt Ihr in der Regel ab 2 Jahren als Dreirad nutzen und später zu einem Laufrad umbauen. Die Fahrzeuge sind besonders leicht umzubauen. 

Lädt..Bitte warten